Fotostrecke

 

Leukophyllit hell und dunkel Leukophyllit Wand Talk unter Mikroskop2
Kleinfeistritz Bohrkern Oberfeistritz Einfahrt WEB Rabenwald Luftbild WEB
Rabenwald 2 Rabenwald Seilbahn WEB Rekultivierte Flache Rabenwald

Imerys Film

Kontakt

Firmensitz

Imerys Talc Austria GmbH
Andritzer Reichsstrasse 26/1
8045 Graz

Telefon: 0043 316 693650
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

zurück zur Übersicht

Technische/r Supervisor/in gesucht!

Für den Standort Weißkirchen wird ein Technical Supervisor (m/w/d) mit Maschinenbau-Background gesucht: Bewerbungen bis 24. Juli 2020 möglich!
Wir freuen uns auf Sie.

Wir suchen eine/n Mitarbeiter/in mit einem akademischen technischen Ausbildungsprofil und mehrjähriger einschlägiger Berufs- und Führungserfahrung.

Ihre Verantwortlichkeiten und Aufgaben:
- Leitung und Überwachung der Instandhaltungsprozesse, terminsichere und effiziente Prozessführung 
- Ersatzteilbewirtschaftung - Bestellwesen, Bedarfsplanung, Ersatzteilplanung, Pack- und Hilfsstoffe
- Erstellung und Monitoring von Instandhaltungs-Kennzahlen, sowie Leistungs- und Kostenkennzahlen
- Schwachstellenanalyse und Erarbeitung von Verbesserungsvorschlägen
- Invest-Planung und -Umsetzung, Monats- und Jahresabschlüsse
- Verantwortlich für Prozess- und Anlagentechnik
- Mitarbeiterführung und Kontraktorenmanagement, Durchführung von Schulungen, Einsatz Personalmanagement-Instrumente, Personalbedarfs- und -Einsatzplanung

-Sie bringen mit:
- Abgeschlossene technische Ausbildung in Maschinenbau, min. 5 Jahre Berufserfahrung in der Instandhaltung von produzierenden Betrieben, sowie verfahrenstechnische Kenntnisse
- Min. 5 Jahre Erfahrung in Personalführung mit ausgeprägtem Fokus auf Arbeitssicherheit und Gesundheit
- Kommunikations-, Organisationsfähigkeit und strukturierte Arbeitsweise
- Umgang mit Instandhaltungssoftware, MS-Office und Google Suite
- Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Unser Angebot:
Kollegiales und sachorientiertes Arbeitsklima in einem internationalen Konzernumfeld, ein sicherheitsfokussiertes Arbeitsumfeld, eine 36-Stundenwoche und ein ausgewogenes Paket an Sozialleistungen.
Kollektivvertrag für Bergwerke und Eisen erzeugende Industrie. BG G, Bruttomonatslohn von €3.500,  Bereitschaft zur KV-Überzahlung bei entsprechenden Kenntnissen und Erfahrung

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis 24. Juli 2020 an Hr. Thomas Schultermandl, Industriestrasse 1, 8741 Weißkirchen, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .