zurück zur Übersicht

Rekordproduktion in Weißkirchen

 

2013 war ein besonderes Jahr für den Standort Weißkirchen: erstmals in der Geschichte wurde die 80.000-Tonnen-Grenze gesprengt.

Die gute Nachfrage bei hochfeinen Talkprodukten für die Kunststoffindustrie verhalfen dem Werk zu einem Produktionsrekord. Außerdem freut sich der Standort über eine unfallfreie Periode von fünf Jahren. Während dieser Zeit kam es zu keinem einzigen Unfall mit Arbeitszeitausfall. Eine beachtliche Leistung, denn die Produktion läuft 24 Stunden pro Tag und 365 Tage im Jahr. Die Werksleitung bedankt sich bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für diese besonderen Leistungen und sponsert Sportjacken für die gesamte Belegschaft.

Jackenubergabe